Vier Autos bei einem Unfall beschädigt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Laufen - Bei einer Abzweigung in Höhe Oberheining sind vier Autos in einen Unfall verwickelt worden. Ein Auto schob die anderen Autos aufeinander. 

Ein 73-jähriger Freilassinger fuhr am Freitag gegen 14.45 Uhr mit seinem Pkw von Freilassing in Richtung Laufen. Auf Höhe der Abzweigung nach Oberheining musste er verkehrsbedingt anhalten. Eine 25-jährige Laufenerin und ein 41-jähriger Mann aus Seeham konnten mit ihren Fahrzeugen ordnungsgemäß dahinter anhalten. Ein 60-jähriger Maurer aus Neuötting erkannte die Situation zu spät und fuhr von hinten auf den Pkw des Österreichers auf. Infolge wurden die anderen Pkw auch noch aufgeschoben. Bei dem Unfall wurde niemand verletzt, jedoch entstand ein Sachschaden von etwa 11.000 Euro.

Pressemeldung Polizeiinspektion Laufen

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser