Vermisst: Demenzerkranker am Waldrand gefunden

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Waldkraiburg - Am Donnerstag meldete eine Frau ihren demenzkranken Vater als vermisst. Nach ungefähr anderthalb Stunden wurde er am Waldrand gefunden.

Am Donnerstag, den 8. März, gegen 15.50 Uhr, teilte die Tochter eines 76-jährigen Waldkraiburgers mit, dass ihr demenzkranker Vater seit einer Stunde vermisst wird. Es wurde die Suche nach ihm in Gang gesetzt mit mehreren Streifen und der Hubschrauber wurde angefordert.

Die ebenfalls angeforderte Rettungshundestaffel zur Absuche der Waldgebiete musste nicht mehr eingesetzt werden, weil Zeugen den Mann gegen 16.35 Uhr fanden. Er befand sich bei Dillisheim am Waldrand und war durch Stürze im Gesicht verletzt. Vom BRK wurde er ins Krankenhaus Mühldorf gebracht.

Pressemeldung Polizeiinspektion Waldkraiburg

Rubriklistenbild: © lam

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser