Sattelzug gestreift

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Taufkirchen - Am Diensta um 7.25 Uhr fuhr eine 71-jährige VW-Fahrerin auf der Staatsstraße 2360 von Taufkirchen in Richtung Kraiburg. In einer langgezogenen übersichtlichen Rechtskurve überholte sie einen Sattelzug.

Dabei schätzte sie die Überholstrecke falsch ein. Als sie auf Höhe der Sattelzugmitte war, kam ihr ein Fahrzeug entgegen. Der 45-jährige Lkw-Fahrer reagierte richtig, indem er stark abbremste. Dadurch konnte die VW-Fahrerin nach rechts einscheren, ohne den entgegen kommenden Pkw zu behindern. Allerdings streifte sie mit der rechten Fahrzeugseite die Stoßstange des Lkw. Die gesamte rechte Seite wurde beschädigt, der Schaden beträgt ca. 5000 Euro. Am Lkw entstand Sachschaden von ca. 2000 Euro.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Waldkraiburg 

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser