Beim Überholen mit abbiegendem Pkw zusammengestoßen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Burgkirchen - Eine 51-jährigen wollte gerade abbiegen, als im gleichen Moment eine 20-jährige überholen wollte. Es kam zu einem Zusammenstoß mit leichten Verletzungen.

Am Dienstag gegen 17.40 Uhr, befuhr eine 51-jährige Burgkirchenerin mit ihrem Pkw Renault Twingo die Staatsstraße 2356 von Kirchweidach kommend in Richtung Burghausen und wollte auf Höhe des Weilers Wechselberg 54 ½ nach links zu dem dortigen Anwesen abbiegen.

Dieses Abbiegemanöver übersah jedoch eine 20jährige Burghauserin, die mit ihrem Pkw Renault Scenic die Staatsstraße in gleicher Richtung befuhr und den vorausfahrenden Twingo überholen wollte, wobei es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzege kam.

Der abbiegende Renault Twingo stieß anschließend noch gegen den Gartenzaun des dortigen Anwesens, welcher dadurch ebenfalls beschädigt wurde. Bei dem Unfall wurde die Burgkirchenerin leicht verletzt und vorsorglich in das Krankenhaus Burghausen verbracht. Bei dem Unfall entstand ein Gesamtschaden von ca. 5500 Euro.

Pressemeldung Polizei Burghausen

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser