Unfall bei Weiler Lohner

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kirchweidach - Nach den starken Regenfällen kam ein 30-jähriger Fahrer von der Straße ab. Der Mann blieb mit seinem Fahrzeug in den Büschen eines Abhangs hängen.

Am Samstag gegen 13.10 Uhr befuhr ein 30-jähriger Produktionshelfer aus Trostberg bei starkem Dauerregen die Staatsstraße 2357 von Kirchweidach kommend in Richtung Trostberg. Hierbei kam er Höhe des Weilers “Lohner” aus bisher unbekannter Ursache in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab und blieb an einem Abhang (etwa 15 m) in den dortigen Büschen hängen.

Durch den Unfall wurde der Fahrzeugführer leicht verletzt. Am Pkw entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von ungefähr 4000 Euro.

Pressemeldung Polizeiinspektion Burghausen

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser