Unerlaubt eingereist

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Ampfing - Bei einer Kontrolle auf der A94 fiel ein Mercedes auf, der mit zwei Aserbaidschanern besetzt war. Ihnen wird unerlaubte Einreise vorgeworfen.

An der A94 Höhe Ampfing kontrollierten die Burghauser Schleierfahnder einen österreichischen Mercedes, der mit zwei Aserbaidschanern besetzt war. Die beiden in Braunau wohnenden Männer konnten sich nicht ausweisen. Sie gaben an, dass sie im Besitz eines Konventionspasses (Reiseausweis für Flüchtlinge) seien, diesen aber zuhause vergessen hätten. Zur weiteren Sachbearbeitung wegen des Verdachts der unerlaubten Einreise übergaben die Schleierfahnder die Beiden an die Bundespolizei Mühldorf.

Pressemitteilung Polizeistation Fahndung Burghausen

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser