Unbekannter verursacht Unfall

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Altötting - Zu einer doppelten Unfallflucht ist es nach einem Crash auf der B299 gekommen.

Montagabend fuhr ein unbekannter Autofahrer auf der B299 von Winhöring kommend in Richtung Altötting.

Zwischen Innbrücke und Ausschleifung Neuötting überholte der Unbekannte einen Lkw. Dabei übersah er den im selben Moment entgegenkommenden Pkw einer 47-jährigen Tögingerin.

Um einen Zusammenstoß zu vermeiden musste die Tögingerin voll abbremsen und kam dadurch ins Schleudern. Sie geriet auf die Gegenfahrbahn und stieß dort zunächst frontal mit dem entgegenkommenden Pkw eines 20-jährigen und dann noch mit einem nachfolgenden Pkw eines 48-jährigen zusammen.

Die Tögingerin, die Beifahrerin des 20-jährigen sowie der 48jährige Pkw-Lenker wurden allesamt leicht verletzt und zur ambulanten Versorgung in die Kreisklinik Altötting verbracht.

Der Gesamtschaden beträgt etwa 15.000 Euro.

Der unbekannte Autofahrer sowie der überholte Lkw setzten ihre Fahrt fort und sind bislang nicht bekannt.

Eine Berührung mit diesen Fahrzeugen fand nicht statt.

Es wird diesbezüglich um Hinweise gebeten. An der Unfallstelle waren die FFW Altötting und Raitenhart im Einsatz.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Altötting

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser