Überholmanöver mit Folgen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Rattenkirchen - Besonders risikofreudig war ein Lkw-Fahrer auf der B12 Richtung Mühldorf unterwegs.

Am 01.04.10, gegen 08.00 Uhr, fuhr ein bislang unbekannter Sattelzugfahrer auf der B12 von München in Richtung Mühldorf. Etwa auf Höhe von Haun überholte er einen anderen Lkw, als Gegenverkehr kam. Der Gegenverkehr, der Fahrer eines Kleintransporters, musste bis zum Stillstand abbremsen, um einen Verkehrsunfall mit dem Überholer zu verhindern.

Ein hinter dem Kleintransporter nachfolgender Pkw-Fahrer erkannte die Situation zu spät und fuhr auf den Kleintransporter auf. Hierbei entstand an beiden Fahrzeugen ca. 5000 Euro Sachschaden. Die Polizei sucht in diesem Zusammenhang nach Zeugen, die zu dem überholenden Sattelzug Angaben machen können. Dieser blieb nicht an der Unfallstelle stehen und setzte seine Fahrt in Richtung Mühldorf fort.

Pressemitteilung Polizei Mühldorf

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser