Trunkenheit am Steuer

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Burgkirchen - Wegen eines Blutwerts von über zwei Promille musste ein 46-Jähriger seinen Führerschein abgeben.

Seinen Führerschein abgeben musste am Montag Nachmittag ein 46-jähriger Mann aus Halsbach. Dieser war zuvor mit seinem Pkw Daihatsu im Bereich Burgkirchen unterwegs. Bei der Überprüfung der Fahrtauglichkeit des Halsbachers stellte sich heraus, dass er erheblich alkoholisiert war. Die Atemalkoholüberprüfung ergab einen Wert von über zwei Promille.

Den Mann erwartet nun ein Strafverfahren über Trunkenheit im Verkehr.

Pressemeldung Polizeiinspektion Burghausen

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser