Kein Führerschein, zu viel Alkohol

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Töging - Am Samstag ging den Beamten der Alöttinger Polizei ein alkoholisierter Lkw-Fahrer ohne Führerschein ins Netz.

Am Samstag, den 17.11.12, um 16.35 Uhr, wurde ein 52-jähriger Mann aus dem Landkreis Altötting, mit seinem Pkw in Töging von der „Dienstgruppe Mühldorf“ der Verkehrspolizeiinspektion Traunstein angehalten und kontrolliert.

Der Autobahnpolizei fiel bei dem Mann Alkoholgeruch auf und es wurde ein Alkoholtest durchgeführt. Dieser fiel mit 0,70 Promille zu hoch aus. Ebenso stellte die Autobahnpolizei fest, dass der Mann derzeit nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis ist. Die Weiterfahrt wurde unterbunden. Den Mann erwartet eine Anzeige wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis.

Pressemitteilung Polizieiinspektion Altötting

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser