Überschlag nach Frontalzusammenstoß

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Teising - Ein 20-Jähriger ist von der Straße abgekommen und gegen einen Baum gekracht. Durch die Wucht des Aufpralls überschlug sich sein Auto und blieb in einer Wiese liegen.

Am Montag, 6. August, gegen 1.00 Uhr, fuhr ein 20-jähriger Lenker eines Kastenwagens auf der Staatsstraße 2550 von Teising in Richtung Altötting. Auf gerader Strecke, kurz vor Weitfeld, kam er aus bisher nicht geklärter Ursache rechts von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen Baum. Anschließend überschlug sich das Fahrzeug und blieb auf der Beifahrerseite in einem angrenzenden Feld liegen. Ersthelfer traten die Frontscheibe ein und bargen den Fahrer und Beifahrer aus dem Fahrzeug. Der 20-Jährige wurde mit schweren Verletzungen ins Kreisklinikum nach Altötting gebracht. Der 21-jährige Beifahrer kam mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus nach Mühldorf. Am Fahrzeug entstand Totalschaden in Höhe von circa 12.000 Euro.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Altötting

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser