Schwer verletzt bei Holzspaltarbeiten

  • schließen
  • Weitere
    schließen

St. Wolfgang - Schwere Verletzungen im Beckenbereich zog sich ein 41-jähriger Landwirt bei Holzspaltarbeiten zu. Er geriet unter das Hinterrad seines Traktors.

Am Montag, den 07.03.2011, ereignete sich gegen 11.25 Uhr im Gemeindegebet von Sankt Wolfgang ein Unfall bei dem ein 41-jähriger Landwirt schwer verletzt wurde.

Der Landwirt geriet bei Holzspaltarbeiten unter das Hinterrad seines Tranktors, auf dem seine elfjährige Tochter saß.

Mit schweren Verletzungen im Beckenbereich wurde der Landwirt nach Erstversorgung durch den Notarzt und den First Responder St. Wolfgang mit dem Rettunghubschrauber in eine Münchner Klinik gebracht.

Pressemitteilung Polizei Dorfen

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser