„Schwarzfahrer“ lügt Polizei an

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Töging - In Unterhart wurde am Donnerstagnachmittag auf der Kreisstraße AÖ 2 ein 47jähriger Rollerfahrer von einer Polizeistreife kontrolliert.

Da er keinerlei Ausweisdokumente vorzeigen konnte, stellten ihm die Beamten eine Kontrollaufforderung aus, wozu der Fahrer bereitwillig seine Personalien angab. Bei der Überprüfung dieser Angaben kam dann jedoch die Wahrheit schnell ans Tageslicht. Der Mann hatte falsche Personalien angegeben und besaß keinen Führerschein für den Roller.

Pressemitteilung Polizei Altötting

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser