Fuchsberg: Lkw rutscht gegen Wohnmobil

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Reischach - Aufgrund eines technischen Defekts kommt ein Lkw ins schleudern und rutscht auf die Nebenfahrbahn. Dort kollidiert es mit dem Wohnmobil eines 57-jährigen:

Am Dienstag, gegen 12.40 Uhr, kam es wieder im Bereich des sogenannten Fuchsbergs zu einem Verkehrsunfall bei dem zwei Personen glücklicherweise nur leicht verletzt wurden. Ein 54-jähriger ungarischer Lkw-Fahrer war mit seinem ungarischen Sattelzug von Eggenfelden kommend auf der B 588 Richtung Reischach unterwegs. Am Ende der Gefällstrecke kam sein Sattelauflieger, nach Angaben des Fahrers aufgrund eines technischen Defektes, beim Bremsen ins Rutschen und schleuderte auf die Gegenfahrbahn.

Hier kollidierte er mit dem entgegenkommenden Wohnmobil eines 57-Jährigen aus Nagold. Dabei wurde sowohl der Fahrer als auch eine mitreisende Frau leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von etwa 13.000 Euro.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Altötting

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser