Pkw rast in Traktor

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Biering - Ein Traktor-Fahrer verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug samt dem mit Getreide beladenen Anhänger. Ein Ford-Fahrer konnte trotz Vollbremsung einen Zusammenstoß nicht verhindern.

Ein 45-jähriger Halsbacher fuhr am Dienstag, den 16. August, gegen 11.55 Uhr mit seinem Traktor und einem mit Getreide beladenen Anhänger auf der Gemeindeverbindungsstraße von Biering in Richtung Wahlprechting. Als ihm ein Lkw entgegen kam fuhr er mit den rechten Rädern in eine angrenzende Wiese, wobei das Gespann ins Schlingern kam. Bei dem Versuch, dies durch Gegenlenken zu korrigieren, verlor er jedoch vollends die Kontrolle über die Fahrzeuge. Ein entgegenkommender Ford Ka, der von einem 35-Jährigen aus Bergen gesteuert wurde, konnte trotz einer Vollbremsung einen Zusammenstoß mit dem landwirtschaftlichen Gespann nicht mehr vermeiden.

Durch den Anstoß wurde der Pkw etwa zehn Meter zurückgeschoben und kam quer zur Fahrbahn zum Stillstand. Glücklicherweise wurde durch den Unfall niemand verletzt. An den beteiligten Fahrzeugen entstand jedoch ein Gesamtschaden von etwa 13.000 Euro.

Pressemeldung Polizeiinspektion Burghausen

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser