160 Euro Strafe und zwei Strafpunkte

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Jettenbach - Sechs Stunden lang kontrollierte die Polizei am Montag die Geschwindigkeit der Autofahrer in Jettenbach-Bahnhof. Einige von ihnen werden demnächst Post bekommen:

Von 14 bis 20 Uhr wurde am Montag in Jettenbach-Bahnhof eine Radarkontrolle durchgeführt. Bei einem Durchlauf von 764 Fahrzeugen wurden 68 Fahrzeugführer verwarnt, fünf erhalten eine Anzeige. Der schnellste Fahrer war mit 85 km/h unterwegs. Er muss 160 Euro Geldbuße zahlen, bekommt zwei Strafpunkte und muss den Führerschein für einen Monat abgeben.

Pressemeldung Polizei Waldkraiburg

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser