Polizei kontrolliert Pkw: Fahrer hat 1,2 Promille

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mühldorf - Die Polizei hat auf der ehemaligen B12 einen Fiat-Fahrer kontrolliert. Weil die Beamten Alkoholgeruch bemerkten, wurde ein Alkotest durchgeführt.

Laut Polizei kontrollierten am Samstag gegen 3.20 Uhr Beamte der Polizeiinspektion Mühldorf auf der ehemaligen B12 einen Pkw Fiat, der von einem 27-Jährigen aus dem Landkreis Altötting gelenkt wurde. Bei der Kontrolle wurde Alkoholgeruch wahrgenommen. Bei dem freiwillig durchgeführten Alkotest wurden über 1,2 Promille festgestellt.

Daraufhin wurde eine Blutentnahme angeordnet, die im Krankenhaus Mühldorf durchgeführt wurde. Wegen Trunkenheit im Straßenverkehr wird nun strafrechtlich ermittelt und weil auch der Führerschein sichergestellt wurde, darf der 27-Jährige bis zur richterlichen Entscheidung kein fahrerlaubnispflichtiges Fahrzeug mehr führen.

Pressemeldung Polizeiinspektion Mühldorf

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser