Dreister Einbruch in Neuötting

Scheibe eingeschlagen und teure Kosmetika geklaut

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Neuötting - Einen spektakulären Einbruch in eine Parfümerie hat es am Montag in Neuötting gegeben. Der Schaden ist erheblich.

Mit Hilfe dieser Stafflei gelangte der Täter in die Parfümerie.

Am Montag, zwischen 21.45 Uhr und 22 Uhr, schlug ein unbekannter Täter ein kleines Fenster einer Parfümerie am Stadtplatz in einer Höhe von etwa 2,5 Metern vom Metzgergasserl in Neuötting aus ein und stieg mittels einer Leiter in das Gebäude ein. Anschließend wurden sämtliche Räume des Geschäftes durchwühlt.

Aus einer Kasse wurde etwas Bargeld und aus den Regalen Kosmetika im Wert von rund 20.000 Euro entwendet. Zum Abtransport des Diebesgutes wurde kurioserweise die geschäftseigene blaue Papiertonne sowie graue Abfalltonne, die zuvor im Gebäude entleert wurden, verwendet. Der Täter zog beide Tonnen aus dem Geschäft in Richtung Stadtplatz und verschwand damit. Die Leiter - eine rund 2 Meter hohe Alu-Stafflei mit blauen Kantenschutz an den Tritten - wurde links des Neuen Stadtberges in dem Abhang zur Möhrenbachstraße gefunden.

Wer kann Hinweise geben?

Wer hat verdächtige Wahrnehmungen gemacht? Wem gehört die Stafflei? Wem wurde die Stafflei entwendet? Wo sind die oben angegebenen Tonnen in verdächtiger Weise aufgefallen beziehungsweise entsorgt worden? Mitteilungen bitte an die PI Altötting. Bitte auch sonst bei verdächtigen Wahrnehmungen sofort die PI Altötting verständigen. Tel.: 08671/9644-0.

Pressemeldung Polizeiinspektion Altötting

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser