Zwei Kontrollen - Neunzig Verkehrssünder!

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Haag - Bei zwei Verkehrskontrollen wurden insgesamt 90 Autofahrer aufgrund überhöhter Geschwindigkeit geblitzt. Ein Pkw-Lenker bekam neben Bußgeld noch drei Punkte in Flensburg.

Geschwindigkeitsmessungen wurden am gestrigen Nachmittag auf der B12 bei Ramsau und Thal/Straßmaier durchgeführt. Hierbei wurden insgesamt 90 Fahrzeuglenker wegen Geschwindigkeitsüberschreitungen beanstandet.

Bei Ramsau hatten insgesamt 12 Fahrzeugführer die dort zulässigen 100 km/h überschritten, dies allerdings im „noch verwarnbaren“ Rahmen. Der Schnellste fuhr dort mit 119 km/h in Richtung Mühldorf.

Bei Thal/Straßmaier indes hatten sich 78 Fahrzeugführer nicht an die dort gültige Innerortsgeschwindigkeit von 50 km/h gehalten. Gegen 5 davon wird eine Ordnungswidrigkeitenanzeige erstattet, in den anderen 73 Fällen hat die Überschreitung „lediglich“ ein Verwarnungsgeld bis 35€ zur Folge. Das schnellste Fahrzeug wurde dort mit 79 km/h gemessen, was für den Fahrer einen Bußgeldbescheid in Höhe von 125€ und 3 Punkte in Flensburg zur Folge hat.

Pressemitteilung Polizeistation Haag in Oberbayern

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser