Nach Schlägerei: Opfer in Spezialklinik

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Töging - Ein 16-Jähriger musste mit schweren Verletzungen nach einer Schlägerei in der Nacht zum Samstag in eine Spezialklinik gebracht werden. Vom Täter fehlt jede Spur.

Am Samstag, 1.05.2010, 3.25 Uhr kam es in der Aluminiumstraße Nr. 6 im Lokal „Silo“ zu einer körperlichen Auseinandersetzung. Dabei wurde ein 16-jähriger Mann aus Töging schwer verletzt.

Ein bisher unbekannter Mann hatte den 16-Jährigen mehrmals mit der Faust ins Gesicht geschlagen und war dann geflüchtet. Der Töginger wurde schwer verletzt in die Kreisklinik Mühldorf eingeliefert. Von dort wurde er in eine Spezialklinik nach München verlegt.

Der Täter hat südländisches Aussehen. Er ist ca. 18 Jahre alt.

Hinweise auf den Täter sind bitte an die Polizeiinspektion Altötting zu richten.

Pressemeldung Polizeiinspektion Altötting

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser