Einsatz für die Feuerwehr Mühldorf

Schrottauto brennt zweimal in einer Nacht

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mühldorf - In der Nacht von Sonntag auf Montag kam es gleich zweimal zu einem Fahrzeugbrand an ein und demselben Auto. Zu den Tätern ist bislang nichts bekannt:

Gleich zweimal musste die Feuerwehr Mühldorf in der Nacht von Sonntag auf Montag zu einem Fahrzeugbrand in die A ltöttinger Str. in Mühldorf ausrücken und beide Male brannte das gleiche Auto.

Ein bislang unbekannter Täter legte beim ersten Brand gegen 0.15 Uhr im Bereich der Motorhaube Feuer. Dieses breite sich zum Fahrgastraum hin aus, konnte aber von der Feuerwehr vollständig gelöscht werden. 

Als die Mühldorfer Wehr gegen 2.50 Uhr zum zweiten Mal an den gleichen Einsatzort gerufen wurde, brannte das Auto im Fahrgastraum. Dieses Mal dürften die Sitze mit brennbarer Flüssigkeit übergossen und angezündet worden sein. 

E inen Täterhinweis gibt es bislang nicht. Der Sachschaden hält sich in Grenzen, weil das Auto ohnehin nur noch Schrottwert hatte. 

Pressemitteilung Polizeiinspektion Mühldorf

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser