Ladendiebstahl in Mühldorf 

24-Jährige auf frischer Tat erwischt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mühldorf am Inn - Am Mittwoch ertappte ein Detektiv eine 24-jährige Frau, als sie Modeschmuck entwendete. Bei einer Kontrolle wurde festgestellt, dass die Diebin bereits mehrere Schmuckstücke gestohlen hatte.

Ein Detektiv hat bei seinem Einsatz am Mittwoch in einem Mühldorfer Verbrauchermarkt eine Ladendiebin auf frischer Tat erwischt. Er konnte beobachten wie die 24-jährige Frau aus dem südliche Landkreis Mühldorf Modeschmuck entwendet hatte und nahm sie deshalb mit ins Büro.

Bei der anschließenden Kontrolle wurde festgestellt, dass die Frau Schmuck insgesamt 22 verschiedene Schmuckstücke vom Ohrring bis zum Armkettchen eingesteckt hatte. Der aufgefundene Modeschmuck hatte einen Wert im dreistelligen Bereich. Die 24-jährige muss sich nun wegen Ladendiebstahl gerichtlich verantworten.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Mühldorf am Inn

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser