In Mühldorf und Buchbach 

Kontrollen am Freitag: Mit Drogen und Alkohol am Steuer

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mühldorf am Inn/ Buchbach - Zwei Autofahrer wurden bei Verkehrskontrollen am Freitagabend mit Alkohol und Drogen erwischt. Nun erhielten beide Fahrer Geldstrafen und Punkte in Flensburg. 

Mühldorf: Fahrt unter Drogeneinfluss

Am Freitag, gegen 20.30 Uhr wurde ein 22-jähriger Mühldorfer mit seinem Pkw in der Äußeren Neumarkter Straße in Mühldorf am Inn einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Bei dem Fahrer konnten durch die Beamten der Polizeiinspektion Mühldorf am Inn drogentypische Auffälligkeiten festgestellt werden. Ein Drogenvortest verlief positiv. 

Der Fahrer musste sich im Anschluss einer Blutentnahme im Krankenhaus Mühldorf am Inn unterziehen. Der Fahrzeugschlüssel wurde sichergestellt. Den Fahrzeugführer erwartet jetzt ein einmonatiges Fahrverbot, 500 Euro Geldbuße und zwei Punkten in Flensburg.

Buchbach: Alkoholisiert am Steuer

Kurzer Zeit später, gegen 23 Uhr, wurde in der Dorfener Straße in Buchbach ein Fahrzeugführer mit Mühldorfer Kennzeichen von Beamten der Polizeiinspektion Mühldorf am Inn einer Verkehrskontrolle unterzogen. 

Im Verlauf des Gesprächs nahmen die Beamten Alkoholgeruch wahr, der wenig später von einem Atemalkoholtest bestätigt wurde. Den Fahrzeugführer erwartet nun ein Bußgeld in Höhe von 500 Euro, zwei Punkte in Flensburg sowie ein einmonatiges Fahrverbot.

Pressemeldung Polizeiinspektion Mühldorf am Inn

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser