Zusammenstoß in Mehring

Vorfahrtsschild übersehen - Senior (70) verursacht Unfall

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehring - Ein 70-Jähriger übersah beim Auto fahren ein "Vorfahrt gewähren" Schild und verursachte somit mit einem Verkehrsunfall. Es entstand ein Sachschaden von 6.000 Euro.

Am Montag gegen 09:45 Uhr, befuhr ein 72-jähriger Emmertinger mit seinem Pkw Audi A4 die Staatsstraße 2356 von Burgkirchen in Richtung Staatsstraße 2108.

Auf dem dortigen Zubringer zur Staatsstraße 2108 kam es zum Unfall mit einem Pkw Renault eines 70-jährigen Burghausers, welcher in den Zubringer einfuhr, ohne das Schild "Vorfahrt gewähren" zu beachten. Bei dem Zusammenstoß entstand ein Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 6000 Euro. Verletzt wurde niemand.

Pressemeldung Polizeiinspektion Burghausen

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser