Maurer stürzt und fällt auf Kellertreppe

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Dorfen - Der 29-jährige Dorfener Maurer wollte über eine Aluleiter auf die Erdgeschoßdecke des Rohbaues steigen. Dabei drehte sich die Leiter nach links weg und er stürzte einige Meter tief auf die Kellertreppe.

 Kurz nachdem der 29-jährige Dorfner Maurer die Leiter betreten hatte, drehte sich diese nach links weg und der Maurer stürzte einige Meter tief auf die Kellertreppe und blieb verletzt liegen.

Aufgrund der schwierigen Situation und weil Verdacht auf Wirbelsäulenverletzung nicht ausgeschlossen werden konnte, wurden die FFW Dorfen und Eibach zur Bergung des Verletzten an die Unfallstelle beordert. Mit ca. 20 Mann und unter Einsatz des vorhandenen Baukranes gelang es, den Mann sicher zu bergen.

Er kam mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus Erding. Nach derzeitigem Ermittlungsstand ist der Verletzte selbst für den Unfall verantwortlich.

Pressemitteilung Polizei Dorfen

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser