Lkw-Fahrer flüchtet von Unfallort

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Obertaufkirchen - Am Donnerstag streiften sich ein Lkw und ein Sattelzug an ihren Aussenspiegeln. Der Fahrer des Lkws fuhr ohne eine Reaktion weiter.

Ein bislang unbekannter Lkw-Fahrer mit einem orangefarbenen Lkw streifte am Donnerstag, gegen 09.10 Uhr, auf der Staatsstraße 2084 etwa auf Höhe Ziegelsham mit dem linken Außenspiegel den Außenspiegel einer entgegenkommenden Sattelzugmaschine Volvo aus dem Zulassungskreis Neustadt an der Waldnaab (NEW), die von einem 36-jährigen Mann aus dem Gemeindebereich Weiden/Opf. gelenkt wurde. Während das Sattelzuggespann aus Neustadt anhielt, fuhr der andere Lkw einfach Richtung Schwindegg weiter. Der Schaden am Außenspiegel des Volvo beträgt ca. 1000 Euro. Eine Mitteilung bei der Polizei ging nicht ein.

Unter der Tel.-Nr. 08631 / 3673-0 bittet die Polizei Mühldorf um sachdienliche Hinweise.

Pressemeldung Polizeiinspektion Mühldorf

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser