Kühlschrank geht in Flammen auf

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mühldorf - Nachdem ein Kühlschrank nach meheren Monaten wieder in Betrieb genommen wurde, fing er Feuer. Der Besitzer konnte die Flammen mit dem Gartenschlauch löschen.

Am Samstag kam es in der Hans-Gollwitzer-Straße in Mühldorf zu einem Kühlschrankbrand in einer Küche, der aber glücklicherweise glimpflich endete. Der Hauseigentümer hat das Gerät erstmals nach mehreren Monaten wieder in Betrieb genommen. Vermutlich wegen einem technischen Defekt begann das Gerät zu brennen, konnte aber vom Geschädigten mit einem Gartenschlauch selbst wieder gelöscht werden. Die verständigte Feuerwehr musste nicht mehr eingreifen.

Der Schaden beträgt etwa 200 Euro, verletzt wurde niemand.

Pressemeldung Polizeiinspektion Mühldorf

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser