Kraiburg: Unfälle auf Staatsstraße 2092

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kraiburg - Auf der Staatsstraße 2092 bei Kraiburg kam es am Karfreitag zu zwei Unfällen: Ein Motorradfahrer hatte noch Glück bei einem Sturz, ein Daimler-Fahrer stieß gegen einen Baum.

Motorradunfall bei Kraiburg

Am 22. Aprl gegen 15 Uhr befuhr ein 31-jähriger Mühldorfer mit seinem Kraftrad der Marke Yamaha die Staatsstraße 2092 von Kraiburg in Richtung Guttenburg. In einer Rechtskurve geriet er auf einen Sand bzw. Kiesstreifen welcher auf der Fahrbahn lag, verlor dadurch die Kontrolle über sein Krad und stürzte. Der Kradfahrer und sein Motorrad schlitterten über die Fahrbahn und kamen nach etwa 50 m auf der linken Straßenseite zum liegen. Zum Glück näherte sich aus der Gegenrichtung zum Unfallzeitpunkt kein anderes Fahrzeug. Der junge Mann kam mit Verdacht auf Knochenbrüchen ins Krankenhaus; an seinem Krad entstand Sachschaden von rund 2000 Euro.

Alkoholunfall bei Kraiburg

Am 22. April gegen 20.05 Uhr kam es zu einem weiteren Unfall auf der Staatsstraße 2092. Ein ebenfalls 31-jähriger Mann aus Altötting befuhr mit einem Pkw der Marke Daimler die Staatstraße von Trostberg kommend in Richtung Kraiburg. Auf der Gefällestrecke am Ensdorfer Berg kam er in einer Linkskurve ins Schleudern, geriet zunächst auf die Gegenfahrbahn, um letztendlich rechts von der Fahrbahn abzukommen, wo das Fahrzeug mit dem Heck gegen einen Baum stieß. Fahrer und Beifahrer, ein26-jähriger Mann, wurden bei dem Unfall leicht verletzt.

Pressemeldungen Polizeiinspektion Waldkraiburg

Rubriklistenbild: © Barth

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser