Rüpel schubst Schwangere

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Waldkraiburg - Weil sie ihm zu langsam einparkte, soll ein Waldkraiburger auf eine schwangere Frau losgegangen sein. Die Polizei sucht nun nach Zeugen des Vorfalls.

Eine 32-jährige Garser Bürgerin parkte am Samstag, 2. Juni, gegen 18.30 Uhr, ihr Fahrzeug auf dem Parkplatz vor dem Drogeriemarkt DM in Waldkraiburg, Teplitzer Straße ein. Einem 22-jährigen Waldkraiburger, der hinter ihr fuhr, ging dies anscheinend zu langsam. Er verließ angeblich daraufhin sein Fahrzeug, ging auf die 32-Jährige zu und schubste sie.

Die Garserin, im achten Monat schwanger, verspürte nach dem Schubser Bauchschmerzen und wurde vorsorglich durch das BRK ins KKH Mühldorf verbracht. Der Täter wurde ermittelt und zur PI Waldkraiburg verbracht. Die PI Waldkraiburg sucht nun Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben. Diese werden gebeten sich mit der PI Waldkraiburg in Verbindung zu setzen.

Pressemeldung Polizeiinspektion Waldkraiburg

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser