Wutausbruch: Fensterscheibe kaputt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Neuötting - Während seines Wut- und Alkoholrausches hat ein 20-jähriger eine Schaufensterscheibe am Stadtplatz zerstört. Die Polizei nahm ihn in Gewahrsam.

Am Samstag, 24. September, schlug ein 20-Jähriger gegen 23.15 Uhr aus Wut und unter starkem Alkoholeinfluß (1,92 Promille) eine Schaufensterscheibe am Stadtplatz ein. Kurz darauf konnte der 20-Jährige gestellt und in Gewahrsam genommen werden.

Bevor er bei der Polizeiinspektion Altötting arresstiert und ausgenüchtert wurde, kam er zur ärztllichen Behandlung ins Kreisklinikum Altötting, da er sich bei seinem Wutausbruch blutende Wunden zugezogen hatte.

Während seiner Tobsucht endstand ein Schaden von etwa 1000 Euro.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Altötting

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser