Katze verusacht schweren Radunfall

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Burghausen - Eine Katze hat am Dienstagmorgen einen 63-jährigen Fahrradfahrer zu Sturz gebracht. Der Mann verletzte sich dabei schwer.

Am Dienstag, gegen 7 Uhr, fuhr ein 63-jähriger Mann aus Burghausen mit seinem Fahrrad auf der Lindacher Straße von der Unghauser Straße kommend in Richtung Badhöring. Etwa auf Höhe der Haus-Nr. 47 lief ihm, seinen Angaben zufolge, von rechts eine Katze zwischen die Räder. Bei dem Versuch, dieser Katze auszuweichen, verlor der Radfahrer das Gleichgewicht und kam nach rechts von der Straße ab. Anschließend stürzte er und blieb liegen.

Der Radfahrer, der keinen Fahrradhelm trug, erlitt Prellungen und Platzwunden am Kopf. Er wurde zur stationären Behandlung in die Kreisklinik nach Burghausen eingeliefert. An seinem Fahrrad entstand ein Schaden von etwa 50 Euro.

Pressemeldung Polizeiinspektion Burghausen

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser