71 Fahrzeuge in Jettenbach erwischt

Spitzenreiter war 35 km/h zu schnell unterwegs

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Jettenbach - Und wieder erwischte es zahlreiche Autofahrer, die sich nicht an die Geschwindigkeitsbegrenzung hielten: 

Am 01.06 wurde in der Zeit von 14.15 bis 20.00 Uhr eine Geschwindigkeitsmessung in der Bahnhofstraße in Fahrtrichtung Gars durchgeführt. Die zulässige Höchstgeschwindigkeit beträgt hier 50 km/h. 71 Fahrzeuge waren zu schnell unterwegs und wurden verwarnt, sechs davon erhielten eine Anzeige. Der schnellste Pkw Lenker fuhr mit 85 km/h.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Waldkraiburg

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser