Opel-Fahrerin übersah Motorrad - Unfall!

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Oberneukirchen - Am Dienstagabend kam es zu einem Zusammenstoß eines Auto mit einem Motorrad auf der Kreisstraße MÜ14. Der Motorradfahrer kam ins Klinikum Mühldorf.

Lesen Sie hier auch die Erstmeldung mit Fotos.

Am Dienstag, um 19.15 Uhr, wollte die Fahrerin eines Opel Agila auf der Kreisstraße MÜ 14 bei Jackhub nach links abbiegen. Dabei übersah sie jedoch einen entgegenkommenden Motorradfahrer. Der Kradfahrer kam mit mittelschweren Verletzungen ins Klinikum Mühldorf. Die Autofahrerin erlitt einen Schock.

An den Fahrzeugen entstand Sachschaden von etwa 11.000 Euro. Die Feuerwehr Oberneukirchen war zur Verkehrsregelung und Fahrbahnreinigung vor Ort.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Mühldorf am Inn

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser