Lkw streift Baumgruppe: Hoher Sachschaden

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Aschau am Inn - Ein Sattelzug kam durch Unachtsamkeit von der Fahrbahn ab und streifte mehrere Bäume. Dadurch entstand ein sehr hoher Sachschaden.

Am Donnerstag, 26.05.2011, gegen 11.15 Uhr, fuhr der Fahrer eines Sattelzuges auf der Kreisstraße 37 (sog. Traumstraße) von der B 12 kommend in Richtung Aschau. In einer leichten Linkskurve geriet der Fahrer aus Unachtsamkeit zu weit nach rechts. Dadurch kam der Sattelzug nach rechts von der Fahrbahn ab und streifte mehrere Bäume.

Zugmaschine und Anhänger wurden dabei stark beschädigt. Zur Bergung musste die Kreisstraße von 13.30 bis 15.25 Uhr gesperrt werden. Es wurde Gott sei Dank niemand verletzt. Jedoch entstand ein Sachschaden von knapp 30.000 Euro.

Pressemeldung PI Mühldorf

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser