Einbruch in Kindergärten Halsbach und Kirchweidach 

Gibt es zwischen den Einbrüchen eine Verbindung?

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Halsbach/Kirchweidach - Unbekannte brachen in der Nacht in zwei Kindergärten ein und entwendeten Bargeld und verursachten einen hohen Sachschaden. Ob es die selben Täter waren ist noch unklar: 

Halsbach - Einbruch in Kindergarten

In der Zeit von Dienstag, 31.05, 14.00 Uhr, bis Mittwoch, 01.06, 6.30 Uhr brach ein unbekannter Täter in den Kindergarten St. Martin ein. Er hebelte zunächst vom Garten her eine Terrassentür auf und gelangte so in das Gebäude. Aus einem Schrank wurde eine lila Geldkassette mit Bargeld entwendet. Bei dem Einbruch entstand ein Gesamtschaden von etwa 800 Euro.

Kirchweidach - Einbruch in Kindergarten

In der Zeit von 31.05, 18.15 Uhr, bis 01.06, 6.45 Uhr, wurde in den Kindergarten St. Vitus in der Mitterstraße 20 eingebrochen. Der bisher unbekannte Täter hebelte ein Fenster an der Gebäuderückseite auf, begab sich in das Büro und öffnete gewaltsam die dortigen Schränke. Aus den Büroschränken entwendete er zwei Geldkassetten mit ca. 800 Euro Bargeld. Der verursachte Sachschaden beträgt circa 600 Euro. Wer hat verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Bereich der Kindergärten in Halsbach und Kirchweidach gesehen? Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Burghausen, Tel. 08677/96910.

Pressemitteilung Polizei

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser