Unfall bei Reparaturarbeiten bei Haag

Nagel in Finger geschossen - Rettungshubschrauber im Einsatz

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Haag in Oberbayern - Bei Reparaturarbeiten mit einem Nagelschussgerät hat sich bereits am Freitagnachmittag ein 34-jähriger in einer Windener Werkstatt einen Nagel durch zwei Finger geschossen. Dies teilte nun die Polizei mit.

Der Nagel war beim Reparieren einer alten Palette auf einen Ast getroffen, war abgelenkt worden und durchdrang den Zeigefinger und den Mittelfinger der linken Hand und blieb darin stecken. 

Der verletzte Arbeiter wurde mit dem Rettungshubschrauber in eine Münchener Klinik geflogen.

Pressemeldung Polizeistation Haag in Oberbayern

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser