30.000 Euro Schaden bei Unfall in Haag

Lkw-Fahrer provoziert Unfall und fährt dann einfach davon

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Haag in Oberbayern - Nachdem er in der Münchener Straße über die Mittellinie schweifte und damit einen Crash zwischen zwei anderen Lastwägen provozierte, fuhr ein Lkw-Fahrer einfach davon:

Am Freitag ereignete sich gegen 6 Uhr ein Verkehrsunfall mit Unfallflucht in der Münchener Straße. Auf Höhe einer Tankstelle kam einem Kleintransporter und dahinter einem Lkw eine Sattelzugmaschine entgegen, welche über die Mittellinie schweifte

Ein Kleintransporter musste eine Vollbremsung vornehmen, um einen Frontalzusammenstoß zu vermeiden. Jedoch war hinter dem Kleintransporter ein anderer Lkw, welcher auf das vor ihm fahrende Fahrzeug auffuhr. Der Fahrer der unfallverursachenden Sattelzugmaschine blieb nicht stehen und bog auf die B12 Richtung Mühldorf ab.

Glücklicherweise wurde keiner verletzt, der Schaden an den beiden Fahrzeugen beträgt jedoch ungefähr 30.000 Euro.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Waldkraiburg

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser