Glätteunfall auf Hauptstraße in Richtung Dorfen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

St. Wolfgang - Eine 38-jährige Landshuterin verursachte am Mittwochnachmittag mit ihrem Opel aufgrund schneebedeckter Fahrbahn eine Verkehrsunfall.

Die Frau fuhr auf der Hauptstraße in Richtung Dorfen und kam in einer Linkskurve ins Schleudern und nach links von der Fahrbahn ab. Dabei prallte das Fahrzeug gegen einen Zaun und kleinere Bäume. Die Opel-Lenkerin zog sich durch den Aufprall leichte Verletzungen im Gesicht zu und wurde vorsorglich ins Krankenhaus verbracht. Am Fahrzeug entstand wirtschaftlicher Totalschaden.

Der gesamte Sachschaden beläuft sich auf ca. 3150 Euro. Andere Verkehrsteilnehmer wurden weder gefährdet noch geschädigt.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Dorfen

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser