Treffer bei Lasermessung in Gars

Kein Führerschein aber trotzdem gefahren

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Gars a. Inn - Eigentlich standen die Polizeibeamten an der Staatsstraße 2353 mit einem Lasermessgerät, um die Geschwindigkeit der Autofahrer zu kontrollieren ...

Gegen 22.50 Uhr fuhr ein 18-jähriger Mann aus Gars mit einem VW in die Kontrollstelle und wurde prompt angehalten. Dabei stellten die Polizisten fest, dass er nicht im Besitz der benötigten Fahrerlaubnis mit dem Wagen unterwegs war. Das Fahrzeug wurde deshalb "verkehrssicher abgestellt", wie die Polizei schreibt. Der junge Mann musste zu Fuß seinen Weg fortsetzen. Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis.

Quelle: Pressemitteilung der Polizei Waldkraiburg

Rubriklistenbild: © Picture Alliance

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser