Bei Unfall Splitter ins Gesicht

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Garching - Die Fahrerin eines Sattelzuges ist verletzt worden, als ein Traktor ihr entgegen kam und ihr Fahrzeug gestreift hat.

Am Dienstag, 6. August, gegen 14 Uhr, fuhr eine 20-jährige Fahrerin einer Sattelzugmaschine auf der Gemeindeverbindungsstraße von Kaindl in Richtung Langschwert, als ihr ein grüner Traktor mit aufgeschwenktem roten Kreiselschwader entgegenkam. Obwohl die 20-Jährige zum rechten Fahrbahnrand hin auswich, berührte vermutlich ein Teil des Kreiselschwaders den Fahreraußenspiegel der Zugmaschine, der dadurch nach innen klappte und beschädigt wurde. Außerdem erlitt die 20-Jährige vermutlich durch herumfliegende Splitter leichte Gesichtsverletzungen. Der Schaden beträgt circa 300 Euro. Der Traktorfahrer, über den nichts weiter bekannt ist, setzte seine Fahrt ohne anzuhalten fort.

Bitte um Hinweise an die PI Altötting unter der Telefonnummer 08671 / 9644-0.

Pressemeldung Polizeiinspektion Altötting

Rubriklistenbild: © BRK BGL

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser