Garching a. d. Alz - Unfall auf der Bundesstraße

Transporter touchiert Sattelzug - Junger Fahrer verletzt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Garching a. d. Alz - Bei einem Überholmanöver auf der B 299 sind sich ein Transporter und ein Sattelzug gefährlich nahe gekommen. 

Am Vormittag gegen 9.40 Uhr fuhr ein 21-Jähriger mit einem Transporter auf der B 299 von Unterneukirchen in Richtung Garching. Im Harter Forst wollte er einen Lastwagen überholen, der vor ihm fuhr. Im selben Moment kam ihm jedoch ein Sattelzug entgegen. Am Steuer saß ein 49-Jähriger aus dem Landkreis Mühldorf.

Die Fahrzeuge streiften sich jeweils mit dem linken Außenspiegel. Bei dem Transporter zersplitterte die Seitenscheibe, dadurch wurde der 21-Jährige aus Reischach im Gesicht verletzt. Er wurde zur ärztlichen Versorgung mit dem Rettungsdienst ins Kreisklinikum Altötting gebracht. Der Gesamtschaden beläuft sich auf circa 6500 Euro.

Quelle: Pressemitteilung der Polizei Altötting

Rubriklistenbild: © Picture Alliance

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser