Fußgängerin bei Unfall schwer verletzt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Rechtmehring - Ein Unfall mit einer schwerverletzten Fußgängerin ereignete sich am Montagnachmittag auf der Kreisstraße MÜ32 zwischen Rechtmehring und Haag.

Dort schob am sogenannten Sandberg nördlich von Rechtmehring eine 81-jährige Rechtmehringerin ihr Fahrrad den Berg hoch, wobei sie offenbar kurzzeitig ohnmächtig wurde und nach links in Fahrbahn fiel. Hiebei wurde sie von dem Honda eines 24-jähriger Rechmehringers erfasst, auf die Windschutzscheibe geworfen und von dort dann ins Bankett geschleudert. Die Fußgängerin erlitt dabei schwere Verletzungen (u.a. zwei Beinbrüche, einer davon offen) und wurde mit dem BRK ins Krankenhaus Wasserburg verbracht.

Am Honda entstand Sachschaden in Höhe von ca. 1000 Euro.

Pressemeldung PI Haag

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser