Mit Firmenfahrzeug betrunken unterwegs

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Burghausen - Beamte des Einsatzzuges Traunstein führten am Sonntag Verkehrskontrollen im Bereich Burghausen durch. Gegen 2.40 Uhr wurde ein 36-jähriger Kroate aufgehalten.

Der 36-Jährige war gerade auf der Robert-Koch-Straße mit dem Firmen-Pkw unterwegs. Das Fahrzeug war dem Mann von seiner Firma zur Verfügung gestellt, um an seine Arbeitsstelle zu gelangen. Bereits zu Beginn der Kontrolle stellten die Beamten starken Alkoholgeruch im Pkw fest. Ein Alkotest vor Ort bestätigte den Verdacht. Da ein Wert von über 2 Promille festgestellt wurde, musste eine Blutentnahme im Klinikum Burghausen durchgeführt werden. Der Führerschein wurde noch vor Ort sichergestellt. Der Vorgang wird als Trunkenheit im Verkehr nach dem Strafgesetzbuch dem Staatsanwalt vorgelegt.

Pressemitteilung OED Traunstein

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser