Falsch abgebogen: Männer im Krankenhaus

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Neuötting - Nachdem ein 71-jähriger Autofahrer verbotenerweise nach links abbog, krachte er mit einem anderen Autofahrer zusammen. Beide mussten ins Krankenhaus gebracht werden.

Am Dienstag fuhr ein 71-jähriger Autofahrer gegen 11.55 Uhr auf der Bahnhofstraße in Richtung Einschleifung auf die Staatsstraße 2550 in Richtung Mühldorf. Von der Einschleifung bog er jedoch verbotswidrig nach links in Richtung Passau auf die Staatsstraße 2550 ein. Ein im selben Moment auf der Staatsstraße 2550 aus Richtung Passau kommender 75-jähriger Autofahrer aus Mühldorf konnte nicht mehr ausweichen oder abbremsen und prallte gegen das Auto des 71-Jährigen.

Beide Fahrzeuglenker wurden leicht verletzt und kamen mit dem BRK ins Kreisklinikum Altötting. Die Freiweillige Feuerwehr Altötting war zur Verkehrslenkung und Absicherung der Unfallstelle im Einsatz.

Pressemeldung Polizeiinspektion Altötting

Rubriklistenbild: © Picture Alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser