Fahranfängerin bei Unfall schwer verletzt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Zangberg - Eine 18-jährige Fahranfängerin kam wegen Schneeglätte von der Fahrbahn ab und prallte dann gegen einen Baum.

Am Dienstag, 7. Februar, 9.50 Uhr, ereignete sich im Gemeindebereich Zangberg ein alleinbeteiligter Verkehrsunfall mit Personenschaden. Eine 18-jährige Pkw-Fahrerin kam auf der Staatsstraße 2354 zwischen Oberbergkirchen und Zangberg, auf Höhe Palmberg, auf Grund von Schneeglätte von der Fahrbahn ab und stieß gegen einen dortigen Baum.

Die Pkw-Fahrerin wurde schwer verletzt ins Krankenhaus Mühldorf verbracht. Der Schaden am Pkw beträgt etwa 3000 Euro.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Mühldorf

Rubriklistenbild: © LAM

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser