Erste positive Bilanz

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mühldorf - Die Polizei zieht eine erste positive Bilanz für das Mühldorfer Volksfest: Trotz gestiegener Besucherzahlen ist ein Rückgang bei den Gewaltdelikten zu verzeichnen.

Gewaltdelikte wie Körperverletzung und sexuelle Belästigung sowie Alkoholfahrten hätten in erfreulichem Maße abgenommen, so die Pressemeldung der Polizei. Nur die alkoholbedingten Sachbeschädigungen seien vergleichbar geblieben.

Die Wiesnwache war täglich vor Ort, trotz personeller Engpässe.

Rubriklistenbild: © ago

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser