Einbruchserie sorgt für Aufruhr

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Neuötting - Mehrere "Langfinger" waren am Wochenende im Landkreis unterwegs. Büros sowie Autos wurden aufgebrochen und auch ein Kleintransporter gestohlen...

Mehrere Diebstähle aus Büros und aus Fahrzeugen sowie der Diebstahl eines Pkw VW Bus T4 am Samstag, 21.03.10, beschäftigen die Ermittler der Kripo Mühldorf.

Ob und wie die drei am Samstagabend bzw. Sonntagmittag gemeldeten Einbrüche im Bereich Neuötting zusammengehören, bzw. den selben Tätern zuzuordnen ist, wird die Kripo Mühldorf in enger Zusammenarbeit mit der Polizei Altötting klären.

Zunächst wurde in Neuötting, Am Hergraben, über eine Maschinenhalle in eine Firma eingebrochen, ein Getränkeautomat geöffnet und das Münzgeld entwendet. Mehrere Büroräume wurden durchwühlt und kleinere Münzbeträge gestohlen. Die noch unbekannten Täter richteten einen Sachschaden von mehreren tausend Euro an.

Im benachbarten Anwesen wurde ebenfalls ein Getränkeautomat aufgebrochen und ein Tresor gewaltsam geöffnet. Dabei entstand hoher Sachschaden. Es wurde ein Geldbetrag in noch unbekannter Höhe entwendet. Ein auf der Rückseite des Gebäudes geparkter VW Bus T4 wurde offenbar ohne Zündschlüssel gestartet und mitgenommen. Zwischenzeitlich konnte der Pkw wieder aufgefunden werden. Der Gesamtschaden lässt noch nicht beziffern.

In einem weiteren Fall wurden drei Fahrzeuge einer Firma in der Simbacher Straße angegangen. Die Täter warfen die Fahrzeugscheiben vermutlich mit einem anderen Werkzeug ein und entwendeten Navigationsgeräte und hochwertige Baumaschinen der Marken Hilti und Makita aus den Fahrzeugen. Das Diebesgut hatte einen Wert von ca. 5.000 Euro.

Polizei bittet um Mithilfe:

Wer hat im Zeitraum von Samstagnachmittag, 20.03.10, 16:00 Uhr, bis Sonntag Früh, 21.03.10, 10:00 Uhr, im genannten Bereich verdächtige Wahrnehmungen gemacht, verdächtige Personen und Fahrzeuge festgestellt? Hinweise werden an die Kripo Mühldorf unter Telefonnummer 08631 / 3673-0 erbeten.

Pressemitteilung Polizeipräsidium Oberbayern Süd

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser