Unbekannter bricht in Kindergarten ein

Einbruch in Regenbogen-Kindergarten

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Altötting - Ein unbekannter Täter ist in den Kindergarten an der Karolingerstraße eingebrochen. Dabei hatte er jedoch große Mühe und verursachte viel Schaden.

Zwischen Samstag, den 28. Dezember, 11 Uhr, und Montag, den 30. Dezember, 14.45 Uhr, brach ein bisher unbekannter Täter in den Regenbogen-Kindergarten an der Karolingerstraße ein.

Lesen Sie auch:

Durch ein rückwärtiges Fenster stieg er in den Kindergarten ein, wobei er vorher die Umzäunung überwinden musste, und versuchte mehrere abgesperrte Türen aufzubrechen, was ihm jedoch nicht gelang. Ohne etwas entwendet zu haben, verließ er das Gebäude wieder.

Es entstand ein Sachschaden von mindestens 2000 Euro. Bitte um sachdienliche Hinweise an die Polizeiinspektion Altötting.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Altötting

Rubriklistenbild: © Picture Alliance

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser