Einbruch: Fingerabdrücke brachten Erfolg

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Burghausen - Anhand von Fingerabdrücken konnte die Polizei einen Wohnungseinbruch in der Burghausener Wackerstraße aufklären. Der gefasste Täter hatte im vergangenen Jahr etwa 1400 Euro erbeutet.

Einen Wohnungseinbruch in der Wackerstraße vom 21. April 2010 konnte die Polizei jetzt aufklären. Der zunächst unbekannte Täter öffnete mit einem Werkzeug die nur zugezogene Eingangstür. In der Wohnung entwendete der Täter ca. 1400 Euro Bargeld.

Im Zuge der Ermittlungen konnten mehrere Fingerspuren gesichert werden. Eine dieser Fingerspuren ergab nun einen Treffer in der Datenbank des Landeskriminalamtes. Im Datenbankabgleich konnte diese Fingerspur zweifelsfrei einem 21-jähriger Burghauser zugeordnet werden.

Gegen den arbeitssuchenden Mann wurde nun ein Verfahren wegen Einbruchsdiebstahl eingeleitet.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Burghausen

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser