Einbruch in eine Werkstatt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Piarch - Am Sonntag gegen 1.55 Uhr drang ein bis jetzt unbekannter Täter in Pirach in der Hauptstraße in eine Werkstätte für Landmaschinen ein.

Der unbekannte Täter drehte das Zylinderschloss des Eingangstores im Hinterhof der Firma auf und gelangte durch einen Werkstattraum in den Verkaufsraum.

Durch den Einbruch wurde ein akustischer Alarm ausgelöst, welcher vom Eigentümer gehört wurde. Dieser lief sofort von seinem angrenzenden Wohnhaus zur Werkstatthalle. Er bemerkte hier eine offene Werkstatttüre. Personen konnte er jedoch nicht mehr antreffen.

Bei der Nachschau stellte er fest, dass insgesamt sechs Kettensägen der Marke „Husqvarna“ entwendet wurden.

Der Schaden dürfte bei etwa 2860 Euro liegen.

Zeugenhinweise zu diesem Vorfall bitte an die Polizeiinspektion Burghausen.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Burghausen

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser